Behandlungskosten und Finanzierung

Wir erstellen für Sie eine massgeschneiderte Kostenschätzung für die ambulante Konsultation oder für die geplante stationäre Behandlung am Inselspital. Der individuelle Behandlungsvertrag beinhaltet, basierend auf den vorliegenden Informationen, sämtliche zu erwartenden Kosten inkl. Konsultationen, medizinischen Behandlungen, technischen Leistungen, Spitalleistungen und Honorare.

Gemäss der Spitalrichtlinie müssen die Kosten / die Finanzierung der Behandlung vor Behandlungsbeginn gesichert sein. Dazu reicht eine entsprechende Kostengutsprache Ihres anerkannten Versicherers aus oder Sie erbringen als Selbstzahler die Vorauszahlung mittels eines Banktransfers oder per Kreditkarte. Diese Vorauszahlung entspricht der Gesamtsumme der voraussichtlichen Behandlungskosten.

Nach Abschluss Ihrer Behandlung rechnet das Inselspital die tatsächlich erbrachten Leistungen ab. Unterschreitet die Endabrechnung die geleistete Vorauszahlung, wird Ihnen der Differenzbetrag rückerstattet. Es kann auch eine Nachzahlung erforderlich werden, z.B. wegen unerwarteten Komplikationen oder zusätzlichen Leistungen.